Zu den Sprechzeiten → |

Was ist ein Zahnimplantat?

Ein Zahnimplantat ist der Ersatz einer Zahnwurzel. Muss beispielsweise ein Zahn entfernt werden und die dadurch entstehende Lücke anschließend durch einen neuen Zahn aus dem zahntechnischen Labor ersetzt werden, gibt es verschiedene Techniken, wie das geschehen kann.

Je nach Ausgangssituation ist dann ein Implantat sinnvoll um die Nachbarzähne vor Schleifverlusten zu schützen oder in einem zahnlosen Bereich überhaupt erst wieder die Möglichkeit der Befestigung von Zahnersatz zu ermöglichen.

Das Zahnimplantat wird nach gründlicher Untersuchung und Planung dann operativ in den Knochen eingesetzt und muss dann 3 Monate einheilen bevor es fest Belastbar ist.

terminvereinbarung

Sprechzeiten

Mo, Di, Do, Fr
8.00 - 13.00 Uhr
und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
Keine Sprechstunde

Kreillerstraße 33, 81673 München | → zu Google Maps

Empfehlungen für Zahnärzte Philipp auf KennstDuEinen.de
gesundheitstipp

Durch regelmäßiges Einbürsten eines Fluoridgelees einmal wöchentlich kann man das Kariesrisiko um 30 bis 60 Prozent reduzieren. Übrigens: Fluoridgelees gibt es in der Apotheke.